Naël F

Zuchtschau vom 15.8.2009 
Naël wurde nicht ganz so gut bewertet, wie ich erwartet hatte. Er sei etwas zurückgeblieben in seiner Entwicklung, fanden die Richter. Naja... Er wird dieses "Manko" sicherlich aufholen, er hat ja auch erst vor ein paar Tagen begriffen, was man mit Futter anderes machen kann, als herumspielen und die Nase drin vergraben.


Juli 09

 
28.5.09

14. Mai 2009, 0330 Uhr
Auch Ricola kann sich mal verspäten... Nach 15 Tagen Übertragen kam Naël F (sprich Nael) am 14.5.09 um ca. 0330 Uhr zur Welt. Nach vielen Nächten des stündlich-auf-den-Bildschirm-Schauens und drei Nächten des HALBstündlich-auf-den-Bildschirm-Schauens, gab erst mal der Bildschirm den Geist auf und dann ich auch noch... Zum Glück war Maike - sie übernachtete auch ein paar Mal bei uns um die Geburt zu erleben - so lieb und übernahm das Nachschauen im Stall um 0100 und 0400 Uhr. Ich wollte um 0200 und 0300 raus. Leider blieb es beim Wollen, ich hörte nämlich keinen Wecker mehr - wie tot muss ich geschlafen haben, bis Maike laut an die Türe polterte! Von da an funktionierte ich aber wieder... Der kleine Smoky Black-Hengst (hat etwa jemand geglaubt, es könnte bei uns mal ein Stutchen geben?!?) war noch nicht trocken und versuchte aufzustehen. Wir kamen also nicht viel zu spät... Es klappte alles ganz gut, er fand sofort zum Euter. Und etwas Wichtiges fürs Leben lernte er auch schon: Nicht zu stark schneuzen, man fällt sonst um...

Leider ist es mir nicht ganz gelungen, in der Nacht ein fast schwarzes Fohlen vor einer schwarzen Mutter zu fotografieren. Der Versuch manuell zu fokussieren, überzeugt auch nicht, zumal 5 sec Verschlusszeit bei einem Pferd ewig sind, aber immerhin, hier ein erstes Bild:

Bei Tageslicht entpuppt sich Naëls Farbe als dunkles Schokoladenbraun. Wow, so schön! Hier im Alter von 6 Stunden:
 

Naëls Geburtsgrösse: 104 cm. Riesig für Ricolas Verhältnisse...

 

weiter zu N'Gelina G

zurück zu Nachkommen

Nach oben